News aus dem Monat November 2021

Einiges los bei den Faustballern

29.11.2021

Unsere Teams spielten überwiegend erfolgreich. Ergebnisse:

1. Bundesliga Männer, TSV Calw – TV Vaihingen/Enz 2:5; TV SW-Oberndorf – Calw 2:5. Die „Löwen“ wetzten die Scharte vom Nachholspiel gegen Vaihingen/Enz erfolgreich in Schweinfurt aus und sind Tabellendritter. 1. Bundesliga Frauen, Calw – TV Käfertal 3:0; Calw – TV Unterhaugstett 3:0. Zwei sichere Siege bedeuten Tabellenplatz 2. Bezirksliga, Männer, Calw 2 – TSV Grafenau 3 3:0; Calw 2 – SV Böblingen 3:0, Calw 2 – TSV Dennach 2 3:0. 10:0 Punkte, die Calwer visieren den Aufstieg an. U16m in Stuttgart: TSV Dennach – Calw 1:1, TV Stammheim – Calw 2:0, TV Waldrennach – Calw 1:1. U16w in Calw: Calw – NLV Vaihingen 2:0, TSV Dennach – Calw 2:0, Calw – TV Unterhaugstett 1:1. U10 in Neuenbürg: Calw – Waldrennach 2 14:24, Dennach 1 – Calw 18:20, Dennach 2 – Calw 10:30, Calw – Vaihingen/Enz 21:17, Waldrennach 1 – Calw 27:10. Die Löwen-Kids zeigten den Gegnern ihre Krallen. Fortsetzung im Januar bei der Bezirksmeisterschaft.

Klarer Sieg in Schweinfurt

27.11.2021

Nach kurzer Verschnaufpause sind die Bundesliga-Löwen wieder da. Infos hier

Calwer “Löwen” unterliegen dem Vaihingen/Enz

26.11.2021

Mit einer 2:5-Niederlage endete das erste Heimspiel der Calwer Bundesliga-Männer gegen den TV Vaihingen/Enz.

Den Bericht findet Ihr hier

EFA CC: Löwinnen gegen den Schweizer Meister

25.11.2021

Von links: Bernd Pfrommer (Abteilungsleiter TSV Calw Faustball), Alwin Oberkersch (IFA-Präsidiumsmitglied), Thomas Kübler (DFBL-Vorstandsmitglied). Foto: S.Schmidberger

Im Rahmen des Männer-Bundesligaspiels TSV Calw gegen TV Vaihingen/Enz (Ergebnis 2:5) wurden die Halbfinalbegegnungen des EFA 2022 Womens Champions Cup per Auslosung ermittelt. Als Losfee hatte Schiedsrichter Alwin Oberkersch ein gutes Händchen, denn er zog zwei internationale Begegnungen.

Das erste Halbfinale am Freitag, 7. Januar 2022 in der Calwer Walter-Lindner-Halle bestreiten der Titelverteidiger TSV Dennach und der Österreich-Meister ASKÖ Seekirchen. Im zweiten Semifinale stehen sich der Schweizer Titelträger SVD Diepoldsau-Schmitter und der deutsche Meister TSV Calw gegenüber.

Die Entscheidungen um die Medaillenvergabe finden dann am Samstag, 8. Januar, statt.