News aus dem Monat Januar 2021

DFBL und STB beraten Anfang Februar

18.01.2021

Noch ruhen die Faustbälle still in den Regalen. Aber die Hoffnung steigt und auch dieser Winter geht irgendwann vorüber. Der nationale Faustballverband DFBL, zuständig für den Bundesligabetrieb, trifft sich am 1. Februar zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr. Wenige Tage später berät auch der Ausschuss des Schwäbischen Turnerbunds über die möglichen Planungen und Ausschreibungen für die Feldrunde 2021, die dann Anfang Mai beginnen könnte. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Ein Stückchen Spielfeld in Hagen “kaufen”

Der Faustball lebt weiter. Gutes Beispiel: Der TSV Hagen baut eine neue Faustball-Arena und hofft auf viele Unterstützer. In einem Aufruf heißt es: “Für jeden von uns gibt es einen Faustballmoment seines Lebens, einen einzigartigen Ball oder einen genialen Moment (egal ob als Aktiver oder als Zuschauer). Um diese Momente festzuhalten und zu teilen, haben wir eine Plattform geschaffen. Hier könnt Ihr der Faustballwelt mit Text und Bildern Eure eigene Story erzählen!”

So können Faustballfreunde einen symbolischen Quadratmeter des neuen Platzes erwerben und damit ihre persönliche Faustballstory verknüpfen – in Text und Bild. Für mindestens 20 Euro kann jeder dabei sein. Eine Spendenbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt.

Über den Link https://faustball-arena.hagen-faustball.de/#/start kann man den Wunsch-Quadratmeter auswählen, die persönliche Geschichte eingeben, Anhänge hochladen und die Spendenüberweisung vornehmen. Die bisher hochgeladenen Stories liegen hier: https://faustball-arena.hagen-faustball.de/#/auswahl