Ärgerliche Niederlagen, tolle Siege

17.11.2019

Nach dem Super-Start eine Woche zuvor, setzte es für alle drei Bundesliga-Teams des TSV Calw erste Niederlagen. Alle Berichte findet Ihr im Menü unter den jeweiligen Mannschaften. Ergebnisse:
Frauen, TSV Calw I (1. Bundesliga) in Mannheim: TV 1880 Käfertal – Calw 1:3 (11:6, 12:14, 5:11, 4:11); Calw – TSV Ötisheim 2:3 (11:9, 8:11, 9:11, 11:9, 2:11); Frauen, TSV Calw II (2. Bundesliga) in Kaufbeuren: TV Neugablonz – Calw II 3:1 (11:7, 7:11, 11:7, 11:6), Calw II – TSV Staffelstein 1:3 (10:12, 11:7, 9:11, 5:11); Männer, TSV Calw I (2. Bundesliga, in Rosenheim: MTV Rosenheim – Calw 1:3 (5:11, 9:11, 11:6, 9:11); Calw – TV Augsburg 1:3 (9:11, 7:11, 11:2, 10:12).

Starker Auftakt für die Männer II in der Bezirksliga: In Stammheim holten die Löwen deutliche 3:0-Siege gegen die Stuttgarter Vereine, den Gastgeber TVS sowie den NLV Vaihingen. Für den TSV spielten Lukas und Marcel Gruner, Leandro Schmidberger, Nico Stoll, Alex Kraft und Tim Schmidt. Ergebnisse: Calw II – NLV Vaihingen III 3:0 (11:5, 11:2, 13:11), Calw II – TV Stammheim III 3:0 (11:3, 11:0, 11:5).

Zwei Siege, zwei Niederlagen gab es für unsere U14-Mädchen in Malmsheim. Fanny Hopp, Stella Frazzetta, Isabella Negwer, Alicia Epp, Olivia Bähr, Sandra Langgärtner sowie Lara Kugele unterlagen der starken TG Biberach und hatten etwas Pech gegen den TV Vaihingen/Enz. Trainerin Karo Gruner. „Danach gewannen wir sicher gegen Grafenau und Malmsheim.“ Calw – TV Vaihingen/Enz 0:2 (10:12, 10:11), Calw – TG Biberach 0:2 (4:11, 6:10), TSV Grafenau – Calw 0:2 (4:11, 3:11), Calw – TSV Malmsheim 2:0 (11:8, 11:7).

In der Wimberger Berufsschul-Turnhalle gewannen die von Timo Gruner betreuten U14-Jungs (Foto rechts) zwei ihrer drei Begegnungen. Ergebnisse: Calw – NLV Vaihingen II 2:0 (11:6, 11:7), Calw – NLV Vaihingen I 2:0 (11:8, 11:3), Calw – TV Stammheim II 0:2 (9:11, 3:11).

 

Am nächsten Wochenende spielen

Samstag, 23.11., 10 Uhr in Bad Liebenzell: U12 Spieltag.
Sonntag, 24.11., 10 Uhr in Calw-Wimberg (Berufsschul-Turnhalle): U14 weiblich Spieltag.

Sechs Bundesliga-Siege und aktive Jugend

10.11.2019

Vollgas zum Saisonauftakt – die Ergebnisse

2. Bundesliga Süd, Männer
TSV Calw – TV Waldrennach 3:1 (11:6, 11:8, 9:11, 11:9)
TSV Calw – TV Vaihingen/Enz II 3:0 (11:4, 11:3, 11:5)

1. Bundesliga Süd, Frauen
TSV Calw – SV Tannheim 3:2 (11:7, 3:11, 9:11, 11:9, 11:4)
TSV Calw – TV Obernhausen 3:0 (11:9, 11:8, 11:5)

2. Bundesliga Süd, Frauen
TSV Calw II – TV Vaihingen/Enz 3:0 (11:3, 11:1, 11:9)
TSV Calw II – TSV Niedernhall 3:2 (12:14, 11:5, 10:12, 11:6, 11:4)

 

Freude bei unseren Frauen II nach den Auftaktsiegen.

U14 männlich
Einen Sieg gegen Gastgeber SpVgg Weil der Stadt, ein erkämpftes Unentschieden gegen den starken TV Stammheim II und eine unvermeidliche Niederlage gegen TV Stammheim I – das war die Bilanz des ersten Spieltags der C-Jugendlichen. Von allem etwas also und eine erste Standortbestimmung. Die zweite folgt am nächsten Sonntag ab 11 Uhr in der Berufsschulturnhalle Calw-Wimberg. Für den TSV spielten Justin Esposito, Marco Langgärtner, Max Jasper, Raphael Wacker, Raphael Rimac, Moritz Beyer und Patrick Walz.

U12 Spieltag in Calw
Ergebnisse: Calw – TV Unterhaugstett III 19:15, – SpVgg Weil der Stadt 14:21, – TSV Dennach 20:18, – TV Unterhaugstett II 12:14, – TV Unterhaugstett I 12:19.

Unser U12-“Löwenrudel”.

U10 Spieltag in Calw
Ergebnisse: Calw – TSV Illertissen 30:0 (kampflos), – TV Ochsenbach 10:28, – TV Vaihingen/Enz 7:26, – NLV Vaihingen II 7:30, – NLV Vaihingen I 15:20.

Henriette Schell steht im Fokus

04.11.2019

Calwerinnen wollen zur DM-Endrunde – obwohl Steffi Dannecker pausiert

SV Tannheim und TV Obernhausen heißen die ersten Gäste des TSV Calw, am Sonntag ab 11 Uhr in der Walter-Lindner-Halle. Alles andere als zwei klare Siege für die „Löwinnen“ wäre eine Überraschung beim Saisonstart in die 1. Bundesliga. Bericht hier

Ziel ist der Wiederaufstieg

03.11.2019

Calwer Faustball-Löwen steigen am Samstag in die 2. Bundesliga ein

Derby-Stimmung in der Walter-Lindner-Halle: Der TV Waldrennach und der TV Vaihingen/Enz II sind am Samstag ab 17 Uhr zu Gast beim TSV Calw. Bericht hier