Ein Stückchen Spielfeld in Hagen “kaufen”

Der Faustball lebt weiter. Gutes Beispiel: Der TSV Hagen baut eine neue Faustball-Arena und hofft auf viele Unterstützer. In einem Aufruf heißt es: “Für jeden von uns gibt es einen Faustballmoment seines Lebens, einen einzigartigen Ball oder einen genialen Moment (egal ob als Aktiver oder als Zuschauer). Um diese Momente festzuhalten und zu teilen, haben wir eine Plattform geschaffen. Hier könnt Ihr der Faustballwelt mit Text und Bildern Eure eigene Story erzählen!”

So können Faustballfreunde einen symbolischen Quadratmeter des neuen Platzes erwerben und damit ihre persönliche Faustballstory verknüpfen – in Text und Bild. Für mindestens 20 Euro kann jeder dabei sein. Eine Spendenbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt.

Über den Link https://faustball-arena.hagen-faustball.de/#/start kann man den Wunsch-Quadratmeter auswählen, die persönliche Geschichte eingeben, Anhänge hochladen und die Spendenüberweisung vornehmen. Die bisher hochgeladenen Stories liegen hier: https://faustball-arena.hagen-faustball.de/#/auswahl

Danke an unsere treuen Werbepartner!

14.12.2020

Kein Faustball in dieser Hallenrunde, keine Plattform für unsere Sportler, aber auch nicht für unsere Partner und Sponsoren. Die Faustballer des TSV Calw bedanken sich ganz herzlich für die stetige Unterstützung und Treue – in guten, wie eben auch in schlechteren Zeiten.

Stellvertretend für alle unsere Sponsoren möchten wir Bikeparts.de, das Al Capone Bistro Calw, Maler Stoll – wenn’s toll sein soll, und die Praxis für Physiotherapie Löwe nennen. Vielen Dank, dass wir auf Euch alle bauen dürfen. Wir, die Faustball-Löwinnen und Faustball-Löwen hoffen, Euch mit starken Leistungen und Erfolgen im nächsten Jahr wieder viel Freude machen zu dürfen.

Auch der Vorstand der Faustball-Abteilung wünscht allen Faustballfreunden, Fans und Partnern frohe, gesunde Festtage und ein glückliches Jahr 2021!

Auch die Bundesliga findet nicht statt

14.12.2020

Da war die Welt noch in Ordnung: Die “Löwinnen” sind wieder deutscher Meister.

Das Präsidium der Deutschen Faustball-Liga hat – wie schon der Schwäbische Turnerbund – die Notbremse gezogen: Das Coronavirus sorgt für eine Komplettabsage der Hallensaison. Das bedeutet, es finden keine Bundesligaspiele und keine deutschen Meisterschaften in allen Altersklassen statt.