Endlich wieder Faustballtraining!

28.05.2020

Ab Mitte Juni wird am Aischbach endlich wieder “geballert”

Schluss mit eingerosteten Gelenken, schwächelnden Muskeln und Stubenhockerei – das Training beginnt wieder. Ab Montag, 15. Juni, treffen sich die Jugendlichen aller Altersklassen wieder zum Faustball spielen und trainieren. Nach den Männern nehmen nun auch die Frauen wieder den Übungsbetrieb auf.

Alle Informationen zum Trainingsauftakt erhaltet Ihr von euren Trainern.

Jugend-Europa-Pokal wird um ein Jahr verschoben

15.05.2020

Die Jugend-Auswahlmannschaften des Schwäbischen Turner-Bunds müssen sich mit der Titelverteidigung beim Jugend-Europa-Pokal zwölf Monate länger gedulden. Die 25. Auflage des internationalen Turniers der Verbände, geplant für 2. bis 4. Oktober im bayrischen Burghausen, wird aufgrund der Coronasituation auf 1. bis 3. Oktober 2021 verlegt und findet dann auf dem Gelände des SV Wacker Burghausen organisiert.

Im Vorjahr hatten die U18- und U14-Auswahlteams (jeweils männlich und weiblich) des STB herausgeragt: Vertreten u.a. von Auswahltrainer Bernd Bodler und STB-Sportwart Thomas “Stibbi” Kübler, gewannen sie zunächst die Gesamtwertung des Deutschlandpokals in Dresden (14 teilnehmende Verbände). Später dominierten die Blauweißen auch den Jugend-Europapokal in Münzbach/Österreich vor den Teams aus Oberösterreich, Bayern und Niedersachsen. Auch hier waren 14 Verbandsdelegationen aufs Spielfeld gegangen.

„Wie die meisten Sportveranstaltungen, die in diesem Jahr schon verschoben werden mussten oder noch verschoben werden, hat es uns jetzt auch getroffen“, teilte der JEP-Vorsitzende Rudi Fehle mit.

Faustball-Feldrunde und Zeltlager fallen aus

04.05.2020

STB-Gremium zieht Reißleine / Bundesliga-Entscheidung steht noch aus

Foto: Detlef Hopp

Bei den Faustball-Funktionären glühen die Telefondrähte. Die Coronakrise hatte dem ursprünglich für Anfang Mai geplanten Saisonstart in der Feldrunde schon frühzeitig den Garaus gemacht. Die Verantwortlichen suchten zuletzt fast wöchentlich nach Lösungen, um den Spielbetrieb zu retten. Der Landesfachgebietsausschuss des Schwäbischen Turner-Bundes hat jetzt die Reißleine gezogen und die Freiluftrunde für die regionalen Jugend-, Aktiven- und Senioren-Mannschaften abgesagt.

Betroffen davon sind alle Vereine, die mit ihren Faustballabteilungen dem Schwäbischen Turner-Bund angehören, also natürlich auch der TSV Calw mit allen Mannschaften außer den Bundesliga-Teams. Begründet wird die Entscheidung mit der Vorgabe des Deutschen Turner-Bundes (DTB) und des Schwäbischen Turner-Bundes (STB), nach der bis 31. Juli keine Wettkämpfe und Veranstaltungen stattfinden dürfen. „Der Zeitrahmen ist dadurch extrem geschrumpft und da Ende Juli die Sommerferien beginnen, ist ein sinnvoller Spielbetrieb unmöglich geworden“, erklärt Karl Katz (TSV Grafenau), Fachgebietsvorsitzender für den Faustballsport.

Auch das traditionsreiche STB-Jugendzeltlager, das Ende Juli in Ötisheim (Enzkreis) stattfinden sollte, wurde abgesagt. Geprüft wird, ob das Zeltlager – ein Highlight im alljährlichen Jugendfaustball-Kalender – 2021 in Ötisheim stattfinden kann. Dann würde das für Vaihingen/Enz geplante Zeltlager ebenfalls um ein Jahr auf 2022 verlegt werden und könnte zeitgleich mit der U18-Europameisterschaft stattfinden. Entfallen muss auch die Schulmeisterschaft. Über mögliche Teilnahmen der schwäbischen Jugend-Auswahlteams am Deutschland- und Europapokal, die im Herbst stattfinden, wird noch beraten.

Alle Mannschaften aus Vereinen des STB behalten ihre Ligazugehörigkeit bis zur Feldrunde 2021. Es wird in diesem Jahr keine direkt ermittelten Teilnehmer für mögliche süddeutsche Meisterschaften geben. Welche Mannschaften etwa für deutsche Meisterschaften zugelassen werden, liegt in der Macht der DFBL. Der deutsche Faustballverband ist auch für die Organisation der 1. und 2. Bundesliga der Männer und Frauen zuständig. Ob hier noch eine gekürzte oder umgestaltete Runde gespielt werden kann, soll bis spätestens 25. Mai entschieden werden.

Internationale Events verlegt oder gestrichen

15.04.2020

Auch zu den Internationalen Faustball-Events dieses Jahres sind Entscheidungen gefallen. Mehrere Meisterschaften werden abgesagt oder verlegt. Über spätere Wettkämpfe wird im Juni oder später entschieden.

Eine Übersicht findet Ihr auf der Website der DFBL, den Link dazu HIER